Jetzt gratis testen!
StripMaus
zur LiveCam von StripMaus
* exklusiv * lass uns geil wichsen! :))
ONLINE
TyraKadney
zur LiveCam von TyraKadney
*exklusiv* huhu :-)
ONLINE
StellaCinderella
zur LiveCam von StellaCinderella
lass uns wixxen
ONLINE
AnaBanana
zur LiveCam von AnaBanana
*exklusiv* ich will dich essen :))
ONLINE
GingerLynn
zur LiveCam von GingerLynn
*exklusiv* mal süß, mal frech... immer horny
ONLINE
RoseSharen
zur LiveCam von RoseSharen
lass uns wichsen!
ONLINE

misc

Man gönnt sich ja sonst nichts, wenn man nach Hause kommt und die 4 Wände sehen aus wie geleckt, aber keiner ist da wird es Zeit für eine heisse Gesellschaft. Auch vor der Cam gibt es nackt putzen. Da kann man nachholen was man bei der eigenen Putzmietze  versäumt hat. Ganz im warmen und im Wohnzimmer gemütlich vor sich träumen wenn vor der Nase eine heisse Mietze den Staubsauger schwingt und sie dabei nackt ist.

Vielleicht trägt sie aber doch diese neckischen Dessous die man heute überall kaufen kann und jede Frau es wohl anregt in dieser hübschen Bekleidung vor dem Liebsten zu putzen, zu tanzen oder vielleicht einen Strip vorzuführen.

Weiterlesen

Echt heisse Mietzen mit Webcam, die sich auch sofort verbinden und man beim chatten herausfinden kann ob die Chemie stimmt. Livedates mit heissen Frauen sind jeden Tag möglich. Das paßt für Leute die schnell und unverblümt Sexdates suchen und sich so manchen Kick erfüllen. Diese Livedates schnell Wirklichkeit werden zu lassen ist kein Traum, sondern tägliche Realität.

Bevor man sich nun auf Flirtportalen totläuft, die meisten wollen wohl lieber heiraten als man geile Dates auszuprobieren, sucht man sich diese Gelegenheit auf Kontaktportalen die sich nicht so prüde benehmen. Auch wenn es virtuell bleiben sollte, jedes Livedate mit Cam hat seine Erlebnisscala, und zwar eine die man vielleicht in der Realität gar nicht will, sondern einfach nur gedanklich durchspielen will. Manches gefällt dann doch nicht alles. Weiterlesen

Ein Synonym für schöne nackte Muschis oder Schamgegenden, sind nackte Schnecken. Wer sich auskennt weiß was mit diesm Begriff gemeint ist, der sucht einfach nette sexy Frauen die freizügig genug sind sich ohne Kleider, oder vielleicht in scharfen Dessous zu zeigen, und das online so oft es geht. Damit wird dann noch mehr verbunden, wie scharfe Dates mit einer wirklich geilen und scharfen Mietze, oder einem steilen Zahn oder auch einem gut aussehenden Model. Weiterlesen

Schöne Nylonmietzen oder eine heisse Nylonfrau, können schon ein tolles Highlight sein. Nur nackt ist doch manchmal etwas öde. So kleine Dresser sind ein Blickfang und machen so manches Bein zu einem echten Anreger. Echte Sexmietzen wissen das natürlich und ziehen sich entsprechend an.

Manche haben ganze Schränke davon voll um ihre Gäste zu überraschen und fürs Ausgehen immer den richtigen Strumpf zur Hand zu haben. Mit oder ohne Strumpfband, mit oder ohne Strapsgürtel (dann mit Spitzenrand), vielleicht noch im Einklang mit einem heissen kurzen Rock und passendem Slip der darunter hervorblitzt. Da freut man sich darauf wieder im heimischen Bett zu landen, wenn man nicht vorher im Freien einen heissen Quickie mit seiner auserwählten Nylonfrau oder Strapsdame hinlegt. Weiterlesen

sind die Chats mit tabulosen und hemmunglosen Camdamen. Wer denkt hier wird über Blümchensex gefachsimpelt der ist in der falschen Veranstaltung, und wird am Wegesrand stehen gelassen. Besser man nimmt sich da so manche heisse Schnecke mit und macht es sich im Chat mit Livesex gemütlich. Da kann das Vorgeplänkel schon mal ein bischen dauern, Vorspeisen sind der Türöffner für manch opulentes Mahl, welches wiederum auch mal länger dauern darf. Die Beilagen machen eine gute Sexmahlzeit eben auch aus, Grünfutter ist gesund und macht einen flachen Bauch.

Fotos, nicht für Jedermann, zu finden ist schon nicht mehr so einfach. Öffentlich ist ja fast alles zu sehen, mehr oder weniger versteckt, mehr oder weniger angedeutet, meist zweideutig. Man muß sich trotzdem anstrengen private Fotos, oder in diesen Zeiten ganz besonders, wirklich private Fotos zu erhaschen. Bei alle Freizügigkeit wird das intimste besser versteckt, es geht ja nicht jeden alles an und nur weil man nichts zu verbergen hat, muss nicht jeder alles wissen. Beim Dating tastet man sich also nach wie vor langsam vor, um die schönsten Augenblicke einzufangen. Das Prinzip ist dasselbe, nur die Kunst wird kreativer.

Man wird wohl nie genau wissen wieviel Männer ihre süße Mietze im Netz kennenlernen. Aber das es immer wieder passiert ist Fakt. Private Singles haben so verschiedene Interessen, da kommt es auch schon mal auf Hobbyseiten zu netten Dates, aber meistens geschieht das wohl über Kontaktanzeigen in entsprechenden Kontaktportalen. Da ist die Absicht von vornherein klar und man kann sich in Ruhe umsehen wer wem gefallen könnte. Bauer sucht Frau wird schon durch das TV abgedeckt :), aber warum sollte es nicht auch mal online klappen, dazu muß man sich nicht vor der Kamera verpflichten für jeden Zuschauer relevanten Mist zu reden. Die privaten Dinge gehen ja nicht alle Leute was an, auch wenn man einen Bauernhof hat. Was man seiner liebsten Mietze sagt, oder sagen will, schon garnicht. Und sei diese noch so geil.

Na, das kann ja was werden! Heisse Mietzen ohne Haare, bzw. Fell. Es mag ja erotisch sein, aber eine Katze ohne ihr Fell ist doch sicher nicht der wahre Jakob. Denke ich mir zumindest. Frauen die weder Achselhaare noch Schamhaare haben, sind keine heissen Mietzen? Für manchen Mann sicher doch, aber der Widerspruch wird nicht wahr genommen. Nasse Muschis werden ja auch nicht mit Haaren verbunden, man denkt dabei nicht an eine nasse Katze *g*. Fazit ist wohl, eine heisse Mietze ist eben doch keine echte Katze.

Frauen wissen es eigentlich ganz genau, High Heels (Schuhe mit sehr hohen Absätzen) verderben die Füße und gehen auf die Bandscheibe. Aber trotzdem tappern die jungen Dinger mit ihren hohen Schuhen durch die Einkaufspassagen. Und dafür wird auch noch Geld ausgegeben. Nun wissen wir ja das diese Treter ein schönes Bein machen. Natürlich im Sinne vom Betrachter. Frau selbst sieht das ja auch nur um Spiegel. Aber soviel Gesundheitsschaden für ein angeblich schönes Bein? Nö, da lauf ich lieber weiter in meinen Ballerinas und freu mich das mir keine OP ab 50 oder so ins Haus steht. Und das nur weil ich Männern gefallen wollte die außer schöne Beine in High Heels nichts anderes als wichtig betrachten. Das kann man ja mal zwischendurch machen, so als Augenleckerchen, aber doch nicht als Alltagsschuh.